About Us | Downloads | E-Mail Us  
COMYAN
Home | Content Backbone






 

 

 

 

Wichtige Punkte zum "Content Backbone"

 

Zentrale Datenbank

statt "Ablage"

 

Traditionelle Archive waren "Ablagen" am Ende des Produktionsprozesses. Ein modernes Media Asset Management System muss hingegen am Beginn und im Zentrum des Verlages und der Produktionsprozesse stehen. Das COMYAN Media System ist genau das - eine Datenbank, in die Assets sofort importiert und von dem sie in alle Produktionssysteme und in alle Richtungen übernommen werden. In bestimmten Fällen werden Inhalte sogar in Echtzeit - vor dem Erscheinen - übernommen und gespiegelt. Das ermöglicht echtes "Sharing" von Inhalten im gesamten Konzern.

  backbone

 

 

 

Änderungen sind sofort
für alle nutzbar

Eine Folge daraus ist, dass jede Änderung, die im Media Asset Management System durchgeführt wird (inhaltliche Erschließung, Korrektur von Strukturen), sofort für alle Abnehmer verfügbar ist (Syndication, digitale Ausgaben, Produktionssysteme). Steht das Archiv hingegen am Ende der Kette, sind diese Daten nur im Archiv sichtbar.

 

 

 
 

Unabhängigkeit vom Redaktionssystem-Hersteller

Die Realität der Produktionsprozesse ist und bleibt, dass für verschiedene Aufgaben und Medien spezialisierte Systeme verschiedener Hersteller zum Einsatz kommen. Daher ist es enorm wichtig, dass die Plattform in der Mitte unabhängig von allen diesen Herstellern ist - und gute, tiefe Integrationen mit möglichst vielen Herstellern hat.


COMYAN verfügt über eigene, tiefe, in der Praxis bewährte Integrationen mit bereits 16 Herstellern - mehr als alle anderen uns bekannten Systeme am Markt.

 

 
 

Alle Inhalte sind vernetzt

Wir meinen, dass ein modernes Media Asset Management System immer eine integrierte Lösung und Datenbank für alle Inhalte sein muss. Nur so können Beziehungen und Vernetzungen der einzelnen Objekte (Agenturbild, Artikel, erschienenes Bild, Seite, Ausgabe, Audio, Video) korrekt abgebildet werden und Verwendungsnachweise gepflegt werden.

 
 
 

Maximale Datenqualität

 

COMYAN NewsBench hat zum Ziel, die maximale Datenqualität aus den gelieferten Redaktionssystemdaten zu gewinnen (möglichst getreue Formatierung, Semantik, Struktur, Verlinkung). Nur so können hochwertige digitale Publikationen aller Art erzeugt werden, und nur so kommt es im Archiv nicht zu Informations- und Qualitätsverlust.

 

 

 

Beispiel für die automatische Erzeugung

von HTML5/CSS3 mit COMYAN

 
 
 

Tiefe Integration


Das COMYAN Media System war von Beginn eng verbunden mit Produktionssystemen und ist heute mit über 15 verschiedenen Systemen tief integriert. Standardisierte Web-Service Interfaces (RESTful and SOAP) stehen ebenso zur Verfügung wie herstellerspezifische Integrationen, die im Rahmen von Kundenprodukten durchgeführt wurden.

 

 

 

 

Beispiel: Drag&Drop Integration mit Alfa Media. Die gesamte Kommunikation läuft im Hintergrund über Web Services.